Stellen Sie Ihre Füße ins Rampenlicht!

Leicht anwendbar - nur eine einzige Anwendung genügt
Footner Exfoliating Socks - zur Hornhautentfernung

Anwendung


Anwendung von Footner Exfoliating Socks

 

Wenden Sie Footner Exfoliation Socks immer dann an, wenn Sie unerwünschte Hornhaut entfernen möchten. Durch eine einzige sechzigminütige Anwendung wird Hornhaut erheblich reduziert. 

Footner Icons - old

 

1.    Schneiden Sie die Kunststoffsocken mit einer Schere entlang der markierten Linie auf.
2.    Ziehen Sie die Footner Exfoliating Socks über Ihre Füße und schließen Sie sie oben mithilfe der Klebestreifen (Aufkleber im vorderen Bereich der Socken). Ziehen Sie Ihre eigenen Strümpfe über die Footner Exfoliating Socks, damit sie bequem sitzen.
3.    Damit das Produkt richtig wirken kann, sollten die Footner Exfoliating Socks 60 Minuten getragen werden. Wir empfehlen, zur Gewährleistung der richtigen Funktionsweise einen Wecker oder eine Küchenuhr zu stellen.
4.    Ziehen Sie nach 60 Minuten die Socken aus und waschen Sie Ihre Füße mit warmem Wasser, um das restliche Gel zu entfernen.
5.    Fünf bis zehn Tage nach der Anwendung beginnt die verhärtete und abgestorbene Haut sich von Ihren Füßen zu lösen. Die Schälwirkung kann bis zu zwei Wochen andauern. Entfernen Sie Haut nicht mit Gewalt, nachdem der Ablösungsvorgang begonnen hat. 

 

Ausführlichere Informationen finden Sie auf dem Beipackzettel der Footner Exfoliating Socks.